Praxis

Seit 2012 bietet die Ergotherapie Vaterstetten umfassende und ganzheitliche Betreuung die alle vielfältigen Bereiche der Ergotherapie mit abdeckt.

Unser engagiertes und umfassend qualifiziertes Team bildet sich stets fort um Ihnen eine optimale Versorgung zu gewährleisten und neueste Erkenntnisse der Wissenschaft nutzen zu können. Evidenzbasiertes Arbeiten und Evaluation ist immer mehr gefordert, diesem Anspruch gehen wir nach und begleiten Sie auf dem Weg in Ihre gesunde Selbständigkeit.

Wir sind ein Ausbildungsbetrieb und haben jährlich zwei Schülerinnen der staatlichen Berufsfachschule für Ergotherapie München in praktischer Ausbildung.

Häufig gestellte Fragen

Was ist Ergotherapie?

Ergotherapie unterstützt und begleitet Menschen jeden Alters, die in ihrer Handlungsfähigkeit eingeschränkt oder von Einschränkung bedroht sind. Ziel ist es, sie bei der Durchführung für sie bedeutungsvoller Betätigungen in den Bereichen Selbstversorgung, Produktivität und Freizeit in ihrer persönlichen Umwelt zu stärken.

Hierbei dienen spezifische Aktivitäten, Umweltanpassung und Beratung dazu, dem Menschen Handlungsfähigkeit im Alltag, gesellschaftliche Teilhabe und eine Verbesserung seiner Lebensqualität zu ermöglichen.

Wie bekomme ich Ergotherapie?

Der Haus- bzw. Facharzt verordnet das Heilmittel, ebenso wie der Zahnarzt im Rahmen einer Hilfsmittelversogung (z.B. Bei Zähne knirschen um Entspannungsübungen und Kompensationsstrategien zu erarbeiten (Neurofeedback)). Im Rahmen von Präventionsmaßnahmen bieten wir unsere Leistungen auch für Privatzahler an.

Wie lange dauert Ergotherapie?

Der Umfang der Therapie richtet sich individuell nach dem Patienten von 10 - 60 aufeinanderfolgenden Therapieeinheiten.

Werden auch Hausbesuche angeboten?

Bei Bedarf kommen wir gerne auch zu Ihnen nach Hause.

Bei weiteren Fragen oder Unklarheiten stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung. Rufen Sie uns an, schreiben Sie eine E-Mail oder kommen Sie uns in Vaterstetten besuchen. Wir freuen uns auf Sie.