Termine nach Vereinbarung – Tel.: 08106 309 45 59

Naturheilkunde

icon

Ohrakupunktur nach Thews

Akupunktur stellt eine der ältesten Heilmethoden in der Geschichte der Menschheit dar.

Es setzt sich zusammen aus den Begriffen „acus“ = Nadel und „puncere“ = stechen, sprich „mit der Nadel stechen“

Die Ohrakupunktur stellt eine Sonderform dar, sie ist leicht anzuwenden und zeigt häufig einen schnellen Wirkungseintritt, auch in der Kinderheilkunde lässt sich diese Methode gut anwenden.

Herr Thews hat eine Symbiose aus den verschiedenen Stilrichtungen der Ohrakupunktur geschaffen und hat diese zu einem effektiven System weiterentwickelt. Dieses Wissen gibt er seit mehr als 25 Jahren im In- und Ausland weiter.

Das Indikationsspektrum der Ohrakupunktur ist sehr groß. Grundsätzlich gilt, dass jeder Schmerz und jede Krankheit, die auf ein Trauma zurückgehen mit Ohrakupunktur positiv beeinflusst werden können. Egal ob das Trauma körperlich durch Verletzung, Operation, Unfall oder psychischer Natur ist.

Mögliche Indikationen sind:

  • Schmerzzustände
  • Funktionelle Störungen
  • Stoffwechselerkrankungen
  • Hormonelle Störungen
  • Psychogene Störungen
  • Suchttherapie
  • Allergien
  • Infekte und Entzündungen
  • Regulationsstörungen im Säuglings- und Kleinkindalter

Behandlungsbereiche

Spezialisierungen